WIDERRUFSBELEHRUNG

Dem Käufer steht kein Widerrufs- und Rückgaberecht gemäß §355, 356 BGB zu, da wir mit verderblichen Waren handeln ( § 312d Abs.4 Ziff.1 BGB) . Ausgenommen sind einzelne Artikel des Sortiments. Im Gewährleistungsfall sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß,unsachgemäßen Gebrauch oder auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind ausgeschlossen. Wir bitten Sie vor Rücksendung der Ware mit uns Rücksprache zu nehmen.